Counter Strike Quelle Spiel Review

Die lange erwartete Fortsetzung der Counter-Strike-Quelle hat endlich den Markt erobert. Dieses Mehrspieler-Spiel ist einfach und besteht aus einer Terroristen-Truppe und einer Anti-Terror-Truppe. Es gibt zwei Arten von Spielzielen und Spielkarten. Sie sind Bombenkarten, in denen die Terroristen versuchen, ein Ziel zu bombardieren, und sie sind Geiselkarten, in denen die Anti-Terroristen versuchen, Geiseln zu retten. Dieses Spiel ist dem Original ähnlich, benutzt aber einen ganz neuen, beeindruckenden Motor. Diese Engine ermöglicht eine realistische Schwerkraft, lebensechte Grafiken und Objekte, die sich auf den Karten wie in der realen Welt bewegen. Aufgrund dieser neuen Grafik-Engine benötigen Sie jedoch einen guten Prozessor und eine solide Grafikkarte, um die vollen Effekte zu sehen. Diese neue Grafik-Engine enthält auch eine so genannte HDR-Beleuchtung. High Dynamic Range Imaging (HDR) ist eine Reihe von Techniken, die einen viel größeren dynamischen Belichtungsbereich (d. H. Einen großen Unterschied zwischen hellen und dunklen Bereichen) als normale digitale Bildtechniken ermöglichen. Die Absicht von HDR ist es, die breite Palette von Intensitätsstufen, die in realen Szenen gefunden werden, von direkter Sonneneinstrahlung bis zu den tiefsten Schatten, genau darzustellen. Counter-Strike Source verwendet bekannte Waffen und Karten. Die Waffen sind so hergestellt, dass sie Waffen aus dem echten Leben ähneln, wie der Glock, der M4a1, der Ak47 und der Awp. Alle die gleichen Karten wie de_dust2, cs_office, cs_italy, de_nuke und de_inferno können gespielt werden. Diese Karten sind jedoch alle neu und verbessert und die Details und Grafiken auf diesen Karten sind beeindruckend im Vergleich zu den älteren Versionen der Karten. Insgesamt gebe ich diesem Spiel eine 9/10 und würde sagen, dass dieses Spiel dem Präzedenzfall des ursprünglichen Counter-Strike gerecht wird. Finde Strategie für Counter Strike bei Counter-Strike